Instrumente FÜR BETHLEHEM

Solche Bilder kennen wir vom Rosenmontagszug. Das aber sind Fotos von der Weihnachtsparade in Bethlehem! Eine lautstarke Tradition – für uns unvorstellbar.

Weihnachtsparade in Bethlehem 2020 unter Covid19 Bedingungen

Die Pfadfinder der Salesianer Don Boscos, die Scouts, in Bethlehem freuen sich jedes Jahr auf die Parade, bei der sie ihr musikalisches Können zeigen können.
Die Corona-Parade hat die Menschen in der Geburtsstadt Jesu auch hart getroffen. Viele Familien leben vom Tourismus, der schon über 18 Monate ausbleibt.
Viele Kinder und Jugendliche sind in den letzten Monaten zu den Scouts gestoßen. Für sie bedeutet das Gemeinschaft, Freude in einem oft grauen Alltag und Hoffnung, dass sich Verhältnisse ändern.
Vor allem aber auch: ein friedliches Miteinander in einer oft vom Gegeneinander aufgewählten Gesellschaft.
Viele möchten in der Musikkapelle mitspielen – aber es fehlt an Instrumenten. Deshalb bitte ich um Spenden für die Scouts, um „Instrumente für Bethlehem“! Werden Sie so auch zu „Handwerkern für den Frieden“ (Papst Franziskus).

Das kosten die Instrumente:

  • Klarinette – 250 €
  • Saxophon – 500 €
  • kleine Trommel – 750 €
  • Trommelhalterung – 400 €
  • große Trommel – 600 €
  • Dudelsack – 750 €


Spenden Sie an die Don Bosco Mission
IBAN DE92 3706 0193 0022 3780 15
BIC GENODED1PAX
Verwendungszweck „Instrumente für Bethlehem“
Sie erhalten von dort auch eine Spendequittung.

So bereiten sich die Scouts vor auf die Parade.